Beauty

CATRICE KONTUR PALETTE VS. NYX BLUSH TAUPE – Ein Vergleich –

konturvergleich05
Seit ich in einem Video das Konturpuder von Catrice erwähnt habe, wurde ich sehr oft gefragt, was ich davon halte und vor allem wurde sehr oft nach einem Vergleich zu einem absoluten „Kult-Konturprodukt“ gefragt, nämlich dem NYX Blush in der Farbe Taupe. Dieses Blush war lange Zeit das einzige preisgünstige Produkt weit und breit, welches so wirklich geeignet war zum Konturieren und wurde dementsprechend gehypt und immer wieder empfohlen.

Die Prime & Fine Professional Contouring Palette 010 Ashy Radiance war eines der ersten Konturprodukte in der Drogerie und dementsprechend waren natürlich auch meine Erwartungen hoch. Sie wurden definitiv nicht enttäuscht, wobei trotzdem die beiden Produkte für mich ziemlich unterschiedlich sind.
konturvergleich03
Die Konturpalette von Catrice ist – wie der Name ja auch sagt – eine Palette; das heißt, sie besteht aus einem Highlighter und einem Konturpuder. Man bekommt also zwei Produkte für den günstigen Preis von 4,49 Euro und es ist in jeder dm-Filiale und bei Douglas online erhältlich.
konturvergleich02
Das NYX Blush Taupe kostet regulär 6,99 Euro und ist leider ziemlich schwer erhältlich – es ist eigentlich bei Douglas im Sortiment, aber ständig ausverkauft oder aus anderen Gründen nicht lieferbar. Daher ist es definitiv empfehlenswert, es irgendwo anders zu kaufen, beispielsweise bei amazon, auch wenn man dort etwas mehr zahlt.
konturvergleich01

links Catrice, rechts Nyx

Nun zum Wichtigsten: die Farbtöne. Ich finde, beide Produkte sind gut zum Konturieren geeignet und auf jeden Fall nicht zu warm. Jedoch ist das NYX Blush trotzdem deutlich kühler und violett-grau-stichiger als das Produkt von Catrice. Die Pigmentierung ist meiner Meinung nach bei beiden Produkten gleich, da nehmen sie sich nichts. Grundsätzlich würde ich bei Konturprodukten immer sagen: je kühler, desto besser. Ich hatte beim NYX Blush im Winter aber manchmal das Problem, dass ich so hell geworden bin, dass es an mir ein wenig „kränklich“ und fahl aussah. Dieses Problem hat man mit dem Catrice Produkt nicht.
konturvergleich04
Im Großen und Ganzen finde ich beide Produkte sehr gut und kann auch für beide eine klare Kaufempfehlung aussprechen, wenn ihr auf der Suche seid nach einem guten, günstigen Konturprodukt für eher helle Haut. Catrice hat mit dem zusätzlichen Highlighter, dem günstigeren Preis und der leichteren Erhältlichkeit auf jeden Fall ein wenig die Nase vorn. Aber wenn ihr ein sehr kühles Konturprodukt sucht, ist NYX Taupe weiterhin „ungeschlagen“. Mein ebenfalls ungeschlagener Lieblingspinsel zum Konturieren ist übrigens der Charlotte Tilbury Powder & Sculpt Brush, den ihr auch auf den Fotos seht. Ein wahnsinnig teures Produkt, aber meiner Meinung nach war er jeden Cent wert.

 

Ich hoffe, der kleine Vergleich hat euch weitergeholfen!
Besitzt ihr eines der Produkte? Wie findet ihr es? 
Falls ihr beide besitzt, welches findet ihr besser? 
 
Lena
Dieser Blogpost enthält Affiliate Links. Für mehr Informationen klickt einfach hier.