Food

Cologne Food Guide #4: The Great Berry

13

Dass man in Köln gut frühstücken kann, haben wir inzwischen vermutlich durch sehr viele Fotos und Videos rübergebracht. Vor allem die Aachener Straße bietet von Pancakes über French Toast bis hin zum Strammen Max so ziemlich alles, was das Frühstücksherz begehrt. Die meisten Frühstücksadressen in Köln haben allerdings eine sehr ähnliche Auswahl und unterscheiden sich eher durch Qualität und Location. Relativ neu in Köln und definitiv ein ganz anderes Frühstückserlebnis ist aber The Great Berry, weshalb ich bei meinem letzten Besuch dorthin die Kamera mitgenommen habe.

15

Der Laden ist sehr klein und direkt am Friesenplatz, es gibt ein paar Sitzgelegenheiten direkt am Eingang mit Blick nach draußen und einen kleinen Bereich mit ungefähr 5 weiteren Tischen etwas weiter hinten. Insgesamt nicht sehr viel Platz, weshalb man – vor allem am Wochenende – schon mal eine Weile auf einen Tisch wartet.

2

3

4

Bei The Great Berry geht es darum gesund und lecker miteinander zu kombinieren, alles wird frisch hinter der Theke aus saisonalen, ökologisch angebauten Rohstoffen zubereitet. Auf der Karte stehen viele verschiedene Smoothies (und Bowls), frische Säfte, Sandwiches, Kuchen, Salate und Heißgetränke.

911

Ich persönlich gehe vor allem wegen der Smoothie Bowls zu The Great Berry – es gibt eine große Auswahl an verschiedensten sehr leckeren Varianten und Toppings (neben vielen Fruchtsorten unter anderem auch Blütenpollen, Raw Cacao Nibs, Hanfsamen, Maulbeeren und vieles mehr). Aber auch die Sandwiches und den Matcha Latte habe ich schon probiert und für lecker befunden.

6

Für diejenigen für euch die auf der Suche nach gesunden Frühstücksmöglichkeiten in Köln sind oder zwischendurch einen Smoothie wollen, ist The Great Berry definitiv einen Besuch wert! Ihr findet es in der Limburger Straße 18, 50672 Köln.

leonie