Fashion

EINE FRÜHE HERBST-WUNSCHLISTE

headerneuneuWenn dieser Blogpost online geht, liege ich hoffentlich gerade in der Toskana und genieße die Sonne, aber während ich ihn schreibe, liege ich auf meiner Couch und höre dem Regen zu. Regen, der seit Tagen nicht richtig aufhört und einen so richtigen in Herbst-Stimmung versetzt. Es ist grau, kühl und die Sonne sieht man genauso oft (oder eben nicht) wie im Oktober. Als ich letzte Woche ein bisschen in Online Shops gestöbert habe, auf der Suche nach Sommerkleidchen und Sandalen, war mir viel eher nach Kuschel-Pullis und Stiefeletten. Ich habe mich also ein bisschen umgeschaut und ein paar herbstliche Teile auf meine Wunschliste gesetzt und dachte, die teile ich heute einfach mal mit euch. Nach dem Schreiben (und Lesen in eurem Fall) können wir ja alle zusammen wieder hoffen, dass der Sommer sich noch mal blicken lässt 😉

123.png

Topshop Hose – Die Hose habe ich zuerst in einer sommerlichen weiß-blauen Variante, wie Anna sie zur Zeit ständig trägt, gefunden. Ich war mir allerdings nicht sicher, ob mir das Muster so hundert prozentig gefällt (und steht) und habe dann das schwarze Modell entdeckt. Das ist wiederum total mein Fall, ich liebe schwarze Stoffhosen und trage im Alltag kaum was anderes. Ich finde den Schnitt so besonders, dass sie definitiv ganz weit oben auf meiner Wunschliste steht.

Samsøe & Samsøe Pullover – Den Pullover hat Zalando mir beim Shoppen auf der Startseite angezeigt und er fällt total in mein Beuteschema. Er ist durch die gedeckten Farben zwar relativ schlicht, aber das Muster macht ihn trotzdem zu einem Hingucker. Ich habe vor Kurzem eine Shorts von Samsøe & Samsøe gekauft und fand da das Sortiment schon wunderschön, aber die Auswahl an Klamotten für kältere Jahreszeiten ist noch verlockender.

Samsøe & Samsøe Schal – Der knallrote Schal ist nämlich ebenfalls von der Marke und witzigerweise in meiner diesjährigen absoluten Sommerfarbe: knall-rot-orange. Vielleicht übernehme ich diese neue Obsession mit in den Herbst?

Nicholas Kirkwood Boots – Beim Stiefel-Sortiment merkt man, dass alles noch auf Sommer ausgerichtet ist. Die Auswahl hat mich nicht wirklich angesprochen. In dieses Paar habe ich mich auf Anhieb verliebt, sie haben allerdings einen großen Haken, weswegen sie wohl auch für immer auf einer Wunschliste stehen bleiben werden… der Preis. Sie haben mich zwischen vielen anderen Designer-Boots angelacht und man darf ja noch träumen, richtig?

Mango Bluse – Weiß-blau-gestreift hat man dieses, aber auch vergangenes Jahr schon, vor allen Dingen im Sommer gesehen. Die Kombination steht für mich einfach für Sonne, Strand und Meer. Ich finde, dass dieses Exemplar durch den Schnitt und die Blumen-Stickerei allerdings durchaus auch Herbst-tauglich ist. Vor allem in Kombination mit den anderen Teilen auf der Liste kann ich sie mir (und andere Blusen in diese Richtung) gut auch nach dem Sommer noch vorstellen.

Mango Tasche – Die Tasche gibt es in verschiedenen Farben und so schön die „sichere“, schwarze Variante auch ist, finde ich die beige hier noch ein bisschen besonderer. Die goldenen Details und der Kastenschnitt machen sie irgendwie sehr elegant und sie passt in meinem Kopf perfekt zu dicken Schals und Boots. Ich hab allerdings genug Tasche… 😀 #schadé #notetomyself

Miss Selfridge Kette – Ich bin schon länger auf der Suche nach einer dreiteiligen Kette, habe mich im Sommer aber nicht so recht dran getraut, weil ich bei der Kombination „Modeschmuck und Hitze“ immer extrem aufpassen muss, dass der Schmuck nicht meine ganze Haut einfärbt. Im Herbst werde ich mich dann aber nochmal genauer umsehen und diese hier behalte ich definitiv im Hinterkopf.

Schreibt mir gerne, was auf eurer Wunschliste für die nächste Zeit steht und wie euch das Format gefällt! 🙂

leonie