Beauty

Nach langem Warten:
Charlotte Tilbury „Pillow Talk“ Lipstick

3-1

Lange hat es gedauert und letzte Woche kam endlich die Nachricht, auf die Lena und ich schon seit Ewigkeiten warten: es gibt unseren geliebten Lip Liner von Charlotte Tilbury in der Farbe Pillow Talk nun endlich als Lippenstift. Wir haben unzählige Snaps, Privatnachrichten, Tweets und sogar Mails von euch dazu bekommen (danke dafür), was vermutlich daran liegt, dass wir den Lip Liner in gefühlt jedem zweiten Video und auf allen anderen Plattformen so oft erwähnen. Pillow Talk ist einfach nach wie vor unser All-Time-Favourite-Lippenprodukt. 

2

Wir haben also keine Sekunde gezögert und uns den Lippenstift beide sofort auf der offiziellen Webseite der Marke bestellt. Das ging sehr schnell und problemlos – unkomplizierter Bestellprozess, eine große Auswahl an dazu wählbarer Samples, günstiger (3,95 € und kostenlos ab 100 € Mindestbestellwert) und schneller (6 Werktage) Versand und – weil ich das ein, zwei mal gefragt wurde – kein Zoll.

4

Dass wir neben den Lip Linern generell auch die Lippenstifte der Marke sehr gerne mögen, dürfte inzwischen auch klar sein. Wir besitzen beide einige andere Farben und lieben die angenehme, matte, cremige Konsistenz, die die Lippenfältchen nicht unschön betont, wie manch andere matte Lippenprodukte. Die Farbauswahl ist außerdem sehr schön und die Verpackung ein absoluter Traum. All das gilt auch für die Farbe Pillow Talk – der Lippenstift unterscheidet sich nicht von den anderen, die wir schon zuhause haben und gerne mögen.

6

Der Lip Liner ist aber nicht nur wegen seiner Farbe so einzigartig, sondern unter anderem auch wegen der Konsistenz, des Tragegefühls und der Haltbarkeit. Pillow Talk hält – weil es eben ein Lip Liner ist – unglaublich lange und lässt die Lippen sehr vorteilhaft prall und voll aussehen. Das macht der Lippenstift (natürlich) nicht, aber die Farbe ist wirklich identisch und der schönste Nude-Ton, den wir besitzen.

5

Sowohl solo, als auch in Kombination mit dem Lip Liner, oder für alle, die die Farbe schon immer schön fanden, aber mit der Konsistenz eines Lip Liners nichts anfangen können, ist Pillow Talk in Lipstick-Form die Lösung und wer den Liner so sehr liebt wie wir, wird sicher nicht enttäuscht. Wir sind jedenfalls mehr als happy über den Launch! 🙂

leonie