Allgemein

Out Of The Box: Überfälliger Hema & Muji Haul

Vor einiger Zeit hatte ich in einem Weekly Vlog einen Hema Haul versprochen und die Fotos haben leider wochenlang auf meiner Speicherkarte gegammelt, aber nun habe ich endlich Zeit, euch den kleinen Einkauf zu zeigen und außerdem noch ein paar Sachen, die ich bei Muji mitgenommen habe.
Wie ich ja schon oft, unter anderem hier, erwähnt habe, liebe ich die Schreibwarenabteilung von Hema. Dass der Versand des Onlineshops nach Deutschland ab 15 Euro Einkaufswert kostenfrei ist, hilft meiner unvernünftigen Sucht nach Sticky Notes, To-Do-Listen und Washi Tape nicht unbedingt weiter… 
Das „langweiligste“ vorab: Eine Rolle Geschenkpapier. Ich fand das Design einfach irgendwie hübsch und vor allem geschlechtsneutral. Meistens kaufe ich nur mädchenhaftes Papier mit Blümchen und Herzchen, und stehe dann immer doof da, wenn ich mal was für meine Brüder oder männliche Freunde verpacken will…. Und Geschenkpapier auf Vorrat kann ja nie schaden. 
Dann durften natürlich wieder diverse Kraft- und Washi-Tapes bei mir einziehen, ich liebe die Muster und Designs, die Hema im Angebot hat. 
Abgesehen davon mussten natürlich auch wieder jede Menge Klebezettel mit, von denen ich täglich vermutlich ungefähr 38 Stück benutze. Ehrlich gesagt waren beide Sets ein kleiner Fehlgriff, da die Farben auf der Internetseite ganz anders aussahen, als sie jetzt in der Realität sind. Natürlich werde ich sie trotzdem benutzen, aber ich war im ersten Moment ein wenig enttäuscht, da sie anders aussahen, als ich sie mir vorgestellt hatte. 
Da ich auf alles stehe, was Gold ist, habe ich dann noch dieses Set an Glitzer-Aufklebern bestellt. Ich bin zwar kein Filofax-Liebhaber, aber ich gestalte meinen Kalender schon seit Jahren immer sehr gern mit Aufklebern und co. und fand diese dafür einfach perfekt.
Ziemlich unnötig habe ich außerdem noch drei kleine Heftchen bestellt, ich weiß zwar absolut nicht, wozu ich sie verwenden soll, aber ich fand sie wunderschön und sie sind Teil der Return To Sender Serie, die Frauen in Nepal einen Arbeitsplatz bieten soll – ein Grund mehr, sie zu kaufen, finde ich. 
Den Onlineshop von Hema kann ich euch nur wärmstens ans Herz legen, wenn ihr keinen Hema in der Nähe habt. Die Face Duo Wattepads von Hema sind übrigens meine allerliebsten und die einzigen, die ich seit Jahren benutze #randominformation.
Bei Muji durfte ein schlichter To-Do-Listen-Block mit, für die Tage, an denen es mal seriös sein soll… haha. Außerdem zwei Stifte, wovon es mir vor allem der linke angetan hat: Er schreibt wie ein Tintenroller, ist aber mit dem vorderen Teil der Kappe wegradierbar. Das finde ich super praktisch, weswegen inzwischen sogar schon ein zweiter bei mir eingezogen ist. 
Als letztes noch ein Küchenutensil, das seit dem Kauf aber trotzdem fast täglich auf meinem Schreibtisch steht: eine schicke Glaskaraffe. Ich war schon ewig auf der Suche nach einer schönen Karaffe, die man für Tee und Wasser benutzen kann und die einen Deckel hat – und wurde nun bei Muji für nur 6 Euro fündig! 
Ich kenne mich mit dem Muji Onlineshop nicht aus, aber falls ihr mal die Chance habt, einen Muji Store zu betreten, tut das auf jeden Fall! Es ist einer meiner absoluten Lieblingsläden, ich könnte dort Stunden verbringen…
Habt ihr schonmal bei Hema oder Muji bestellt?