Fashion

Outfit Inspiration #2: Rosa-Obsession

5

Da wir die ganze Zeit unserer gemeinsamen Woche in New York Glück mit dem Wetter hatten, haben wir die Kamera ein zweites Mal rausgeholt und Lena hat ein weiteres Outfit von mir fotografiert. Nachdem ich euch in meinem ersten „Fashion-Post“ meine neuen Overknees vorgestellt habe, geht es in diesem um eine andere neue Liebe: mein rosa-farbener Mantel von Reserved.

6

Von meiner momentanen Rosa-Obsession habe ich inzwischen ja schon öfter berichtet, nicht besonders verwunderlich also, dass ich den Mantel (ähnlich hier) gesehen und mich sofort verliebt habe. Das Rosa ist eher dezent, fast schon nude gehalten, sodass er sich gut im Alltag tragen lässt.

3

Das eigentliche Outfit bestand einfach nur aus einem grauen Oversized-Pullover (ähnlich hier) in Kombination mit Rock (ähnlich hier) und Strumphose (ähnlich hier), aber da wir sowieso den ganzen Tag draußen unterwegs waren und ich den Mantel dementsprechend den ganzen Tag anhatte, waren das sowieso eher „Nebendarsteller“.

4

Die Kette habe ich bei meiner letzten Asos-Bestellung behalten und an diesem Tag das erste Mal getragen. Zählt definitiv zu der Kategorie „unkompliziert und trotzdem gestylt“.

1

Außerdem darf natürlich eine Uhr nicht fehlen – mit nach New York habe ich meinen momentanen Favoriten, die Daniel Wellington Sheffield Lady (#prsample) mit schwarzen Ziffernblatt, genommen.

2

Die Boots, die neben den Overknees das zweite Paar Schuhe waren, das mit nach New York durfte, sind spitz-zulaufende, schwarze Stiefeletten von & Other Stories – wunderschön, aber leider bisher nicht sonderlich bequem… Meine Füße tun jetzt noch weh.

Was sind eure momentanen Lieblingsteile im Kleiderschrank?

leonie