Allgemein

Review Balea Seifenfreie Waschlotion

Wie inzwischen wohl jeder Leser mitbekommen hat, bin ich ein großer Freund des Bioderma Eau Micellaire und würde mich am liebsten nur damit abschminken. Das nimmt allerdings gefühlte 25 Minuten und 118 Wattepads in Anspruch, und obwohl es meiner Haut eindeutig am besten bekommt, ist mir das echt zu blöd.
Daher habe ich mich im Internet mal nach guten und günstigen Abschmink-Alternativen „umgelesen“ und immer wieder empfohlen wurde die Seifenfreie Waschlotion von Balea. Sie ist pH hautneutral und für empfindliche Haut geeignet. Eigentlich ist es kein klassisches Abschminkprodukt, aber wird von vielen Schmink-Mädels so benutzt und für fast schon lächerliche 85 Cent kann man das ja mal ausprobieren, dachte ich mir. 

Von der Konsistenz ist die Lotion Flüssigseife sehr ähnlich. Den Geruch finde ich super, total frisch und sauber. Ich schäume sie nicht in den Händen auf, sondern schmiere sie mir direkt ins (ganze) Gesicht, überall, auch über die Augen. Danach wasche ich das Ganze dann einfach mit Wasser ab und gehe nochmal mit einer kleinen Menge über die Augenpartie, einfach weil ich wirklich enorm viel Mascara trage. Lidschatten, wasserfeste Mascara, Eyeliner, jegliches Make Up – alles geht problemlos runter. Die Haut ist blitzeblank, quietschesauber und fühlt sich angenehm weich an. 
Meine Wimpern sind blond, daher kann ich es sehr gut sehen, wenn auch nur der winzigste Rest Mascara dran bleibt und bisher hat es noch KEIN Produkt geschafft, die Mascara komplett runter zu kriegen – außer dieses Waschgel.
Leider muss ich sagen, dass das Produkt trotzdem nicht perfekt ist. Es schäumt sehr heftig, wodurch man öfter mal Schaum in die Nase oder die Augen kriegt, ziemlich pfui! In den Augen brennt es bei mir sehr unangenehm – aber ich habe auch wirklich empfindliche Augen, wo sogar der RdL AMU-Entferner und manchmal auch Bioderma weh tut.
Das Preis-Leistungsverhältnis ist trotzdem ein Traum und ich würde es mir jederzeit wieder kaufen. Besonders wenn ich stark geschminkt bin und das Bedürfnis habe, einfach alles „loszuwerden“, benutze ich das Waschgel gern.
Habt ihr das Waschgel schon mal ausprobiert? Wie findet ihr es? Kennt ihr andere gute (gern auch teurere) Abschminkprodukte?