Kategorie

Food

Food

3 Snacks, für die man meist alles zuhause hat

3

Als ich vor Kurzem nachmittags große Lust auf was Süßes hatte, in meinem Kühlschrank allerdings gähnende Leere herrschte (#hangry), kam mir die Idee, genau darüber mal einen Blogpost zu schreiben. Für die drei folgenden Snacks kann man immer alles zuhause haben – wenn man sich einmal einen kleinen „Vorrat“ angelegt und ist somit für Snack-Cravings gewappnet, ohne panisch zum Supermarkt rennen zu müssen 😉 Mehr lesen

23 Kommentare
Food

Süsskartoffel Mexican Style

suesskartoffel06

Süßkartoffeln habe ich so gut wie immer zu Hause, aber in der letzten Zeit hingen mir die obligatorischen  Süßkartoffel-Pommes etwas zu den Ohren raus. Daher habe ich mich auf die Suche nach alternativen Rezepten gemacht und eines entdeckt, das mich sehr begeistert hat: mexikanisch gefüllte Süßkartoffel. Quasi eine Kombination aus einem unserer liebsten Rezepte, der Taco Bowl, und einer Ofenkartoffel und nicht nur schnell und einfach, sondern auch wahnsinnig lecker mit hohem Suchtpotenzial. Mehr lesen

19 Kommentare
Food

Cologne Food Guide #4: The Great Berry

13

Dass man in Köln gut frühstücken kann, haben wir inzwischen vermutlich durch sehr viele Fotos und Videos rübergebracht. Vor allem die Aachener Straße bietet von Pancakes über French Toast bis hin zum Strammen Max so ziemlich alles, was das Frühstücksherz begehrt. Die meisten Frühstücksadressen in Köln haben allerdings eine sehr ähnliche Auswahl und unterscheiden sich eher durch Qualität und Location. Relativ neu in Köln und definitiv ein ganz anderes Frühstückserlebnis ist aber The Great Berry, weshalb ich bei meinem letzten Besuch dorthin die Kamera mitgenommen habe.

Mehr lesen

6 Kommentare
Food

Das perfekte Gebäck zum Kaffee
Cantuccini mit Sauerkirschen & Pistazien

09

In der letzten Zeit habe ich wieder viel mehr Spaß daran, neue Rezepte auszuprobieren und mich in meiner (sehr kleinen) Küche ein bisschen auszutoben, nicht nur beim Kochen, sondern auch beim Backen. Dabei ist mir ein altes Rezept wieder in die Hände gefallen, was ich vor Jahren mal von der Mutter einer meiner Freundinnen bekommen hatte und damals schon sehr gern mochte. Es ist völlig in Vergessenheit geraten, aber im letzten Monat habe ich es schon zwei Mal gebacken und daher wollte ich es euch unbedingt weiterempfehlen.

Mehr lesen

6 Kommentare
Food, Lifestyle

Meine liebsten Tees
(geschrieben von einer Kaffeeliebhaberin)

tee01

Dass ich Kaffee liebe, hängt euch sicher schon zu den Ohren raus. Über Tee habe ich bisher allerdings bisher eher wenig geredet oder geschrieben – dabei trinke ich zumindest im Herbst und Winter fast täglich Tee. Erstens, damit mein Kaffeekonsum nicht vollends überhand nimmt. Zweitens, weil eine Tasse Tee oft einfach eine beruhigende und entspannende Wirkung hat. Drittens, weil ich bei Tee auch gern ein bisschen kreativer bin als bei Kaffee, den ich eigentlich immer genau gleich trinke. Daher dachte ich, ich stelle euch meine liebsten Tee“rezepte“ mal vor (wenn man das überhaupt so nennen kann).
Mehr lesen

21 Kommentare
Food

Cologne Food Guide #3: Salon / Café Schmitz

1

Am Wochenende waren wir mal wieder zusammen frühstücken und haben die Gelegenheit genutzt und die Kamera mitgenommen, um euch einen weiteren Food Spot in Köln vorzustellen. Gute Frühstücksmöglichkeiten gibt es in Köln wie Sand am Meer (und weitere Beiträge dazu sind geplant!), alleine die Aachener Straße bietet zahlreiche sehr empfehlenswerte Adressen.

Mehr lesen

7 Kommentare
Food, Travel

New York City Food & Restaurant Guide Pt. 1

nyfood11

Ich war noch nie so oft (und viel) außer Haus Essen wie in den drei Monaten in New York. Dazu haben sicherlich auch meine unglaublich schlecht ausgestattete Küche und die horrenden Lebensmittelpreise im Supermarkt beigetragen, aber vor allem die riesige Auswahl an Restaurants. Für Menschen, die gern kochen, ist New York eine ziemliche Katastrophe. Für Menschen, die gern essen gehen, ist New York das Paradies.

Mehr lesen

15 Kommentare
Food

Cologne Food Guide #2: Fette Kuh

7

Burger-Restaurants gibt es in Köln sehr, sehr viele (gute) und jeder hat so seinen Favoriten. Unserer ist schon seit Jahren die Fette Kuh –  da sind wir uns einig und jedem, der nach Köln kommt, empfehlen wir dort Essen zu gehen. Da die Auswahl an guten Burgern in Köln aber eben so groß ist, ist die Frage, warum ausgerechnet die Fette Kuh unser Liebling ist, definitiv berechtigt.

Mehr lesen

9 Kommentare